Coronaspaziergänge „von AfD-Mitglied gekapert“: 5 Schwerter Ratsfraktionen sehen „gefährliche Entwicklung“

0
151
Luftballons der Afd / Foto Archiv RB

„Der besorgniserregende Trend, dass rechte Funktionäre und Parteien die Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen regelrecht okkupieren, und die Emotionen und Sorgen vieler Bürgerinnen und Bürger für ihre Zwecke benutzen, ist nun auch in Schwerte zu beobachten.“

In einer gemeinsamen Stellungnahme positionieren sich die Ratsfraktionen von SPD, CDU, Grünen, FDP und WfS in Schwerte zu den „Coronaspaziergängen“ in der Ruhrstadt – ihr Motto: „Für Demokratie und gegen Hetze!“

 Zugleich schickte AfD-Ratsvertreter Sebastian Rühling ebenfalls eine Stellungnahme.

Lesen Sie HIER beide Positionierungen im Wortlaut.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here