Pkw überschlägt sich auf A2 – 3 junge Männer aus Nordkreis schwer verletzt

0
578
Rettungswagen. (Archivbild / Nolte)

Bei einem Alleinunfall auf der A 2 bei Hamm hat sich am Freitagnachmittag (11. Februar) ein Pkw mehrfach überschlagen. Drei junge Männer aus dem nördlichen Kreisgebiet wurden schwer verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 19-jähriger Autofahrer aus Lünen um 13.29 Uhr auf der A 2 in Fahrtrichtung Oberhausen unterwegs. Zwischen dem Parkplatz Im großen Klei und der Raststätte „Rhynern“ beabsichtigte er, offensichtlich aufgrund eines technischen Defekts, von der Hauptfahrbahn auf den Seitenstreifen zu wechseln.

Aus bislang ungeklärter Ursache übersah er dort ein bereits liegengebliebenes Pannenfahrzeug, bremste stark ab und geriet ins Schleudern, woraufhin er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er geriet in die Grünfläche und überschlug sich mehrfach.

Der 19-Jährige sowie seine beiden 17-jährigen Mitfahrer aus Bergkamen und Werne wurden schwer verletzt. Rettungswagen brachten sie zur stationären Behandlung in Krankenhäuser.

Quelle Polizei Dortmund

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here