Kamener (18) prallt auf Werver Mark ungebremst gegen Baum

0
1228
Rettungswagen. (Archivbild / Nolte)

Schwerer Unfall am Donnerstagnachmittag (27.01.2022) in Kamen-Heeren-Werve.

Gegen 16 Uhr war ein 18-jähriger Kamener mit seinem PKW auf der Werver Mark in Richtung Unna unterwegs. Etwa 50 Meter vor der Hermann-Löns-Straße driftete er nach Zeugenaussagen plötzlich ungebremst nach rechts und prallte gegen einen Baum.

Der junge Fahrer konnte selbstständig sein Fahrzeug verlassen. Nach ersten Aussagen sei ihm plötzlich schwarz vor Augen geworden und er habe die Kontrolle verloren.

Der 18-Jährige wurde schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand zudem ein Sachschaden von insgesamt etwa 10 500 Euro.

Während der Unfallaufnahme musste die Werver Mark halbseitig gesperrt und der Verkehr geregelt werden. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr abgestreut.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here