19-Jähriger überschlägt sich mit Pkw zwischen Fröndenberg und Howi

0
624
Rettungswagen. (Archivbild / Nolte)

Glück im Unglück für den jungen Autofahrer. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Fröndenberg und Holzwickede am Dienstagabend (11.01.2022) wurde der 19-Jährige trotz Überschlags mit seinem Auto nicht schwerwiegend verletzt.

Der Fröndenberger war mit seinem Pkw gegen 18.10 Uhr auf der Altendorfer Straße in Richtung Holzwickede unterwegs, als er aus bislang noch ungeklärter Ursache nach einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Der Wagen kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch die Wicht des Zusammenstoßes überschlug sich das Auto und blieb auf der Fahrerseite im Graben liegen.

Ersthelfer verständigten den Notruf. Mit Hilfe der Feuerwehr konnte der 19-Jährige das Auto eigenständig verlassen. Er wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here