5 Monate Vollsperrung auf Massener Heide – Hintergrund: 6-jähriger Neubau der Autobahnbrücke Liedbachtal

0
2735
Die alte Liedbachtalbrücke, Quelle Autobahn Westfalen

Vom heutigen Dienstag an, 4. Januar, müssen Verkehrsteilnehmer im Unnaer Süden eine längerfristige Umleitung einplanen.

Wie berichtet, wird die Daher wird die Straße Massener Heide bis zur Autobahnbrücke voll gesperrt: und zwar bis voraussichtlich Mittwoch, 15. Juni 2022. Die ausgeschilderte Umleitung führt die Verkehrsteilnehmer über die Provinzialstraße und die B1 nach Holzwickede – Chaussee, Oelpfad, Massener Straße und abschließend den Billmericher Weg.

Hintergrund der Umleitung ist ist der Neubau der Autobahnbrücke (Liedbachtalbrücke) über die A1:

Der betroffene Abschnitt der A1. (Foto Autobahn Westfalen)

In den kommenden sechs Jahren baut die Autobahn-Gesellschaft zwei parallele, 300 Meter lange Teilbauwerke mit jeweils fünf Fahrspuren – jeweils drei für die Hauptfahrbahnen in Richtung Köln und Bremen sowie jeweils zwei Verzögerungs- und Beschleunigungsstreifen des Autobahnkreuzes mit der A44. Das gesamte Bauprojekt kostet nach aktuellem Planungsstand 79 Mio. Euro.

„Der überproportionale Anstieg des Schwerlastverkehrs sowie die Altersstruktur machen Erhaltungsmaßnahmen für viele ältere Brücken dringend erforderlich. Mit dem Ersatzneubau der Liedbachtalbrücke sorgen wir dafür, dass die immens wichtige A1 und ihre Verbindungen zur A44 auch in den kommenden Jahrzehnten leistungsfähig bleiben”, sagt Autobahn-Geschäftsführer Stephan Krenz. Niederlassungs-Direktorin Sauerwein-Braksiek ergänzt: “So sanieren wir schnellstens eine wichtige Brücke auf der A1 und gehen gleichzeitig die erste Maßnahme zum Umbau des Autobahnkreuzes Dortmund/Unna an, der in den kommenden Jahren folgt.”

Quelle Autobahn Westfalen / Stadt Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here