Eilanträge von Woolworth und Privatmann gegen 2G wurden abgewiesen

0
344
Seit dem 4. Dezember gilt im Einzelhandel 2G (hier: Ernsting´s Familys an der Bahnhofstraße in Unna). - Foto

Das Oberverwaltungsgericht NRW hat kurz vor den Weihnachtstagen zwei Eilanträge im Zusammenhang mit der Coronaschutzverordnung zurückgewiesen:

den der der Woolworth GmbH gegen die 2G-Regelung im Einzelhandel (wir berichteten HIER)

sowie einen weiteren Eilantrag, der sich gegen die Einschränkungen für nicht Geimpfte/Genenesene richtete.

Lesen Sie bei Interesse ausführlich HIER weiter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here