Häufung von Coronafällen an PWG: 2 Jahrgänge gehen ins Distanzlernen

1
1383
Peter Weiss Gesamtschule Unna (PWG). Auch hier begann am 11. Mai die tageweise Rückkehr aller Jahrgangsstufen. (Foto: Rundblick Unna)

An der Peter-Weiss-Gesamtschule sind in dieser Woche erneut 19 Schülerinnen und Schüler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das berichtete am Freitagabend, 17. 12., die Stadt Unna.

Schon in der Vorwoche gab es zwei Dutzend Fälle an der Innenstadtgesamtschule.

Unter den in dieser Woche positiv getesteten Schülerinnen und Schüler stammen fünf aus den Jahrgängen 7 bis 13.

Im Jahrgang 5 gibt es acht und in der Jahrgangsstufe 6 sechs neue positive Fälle.

„Wegen der Häufung in diesen Jahrgängen werden die Klassen 5 und 6 ab Montag in Distanz unterrichtet“, informiert die Stadtverwaltung.

Am Freitag, 24. Dezember, beginnen die Weihnachtsferien in NRW. Für die Zeit danach gibt es vom Schulministerium noch keine neuen Informationen.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here