Zwei Fußgänger an zwei Tagen auf umliegenden Autobahnen tödlich verunglückt

0
525
Trauer, Tod - Symbolbild, Archiv RB

Eine schlimme Häufung.

An zwei Tagen in Folge, am 1. und 2. Dezember, sind auf umliegenden Autobahnen zwei Fußgänger von Fahrzeugen erfasst und tödlich verletzt worden.

Der eine Unfall passierte auf der A46 bei Iserlohn, der andere auf der A45 bei Dortmund-West.

HIER berichtet unser Partnerportal Ausblick am Hellweg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here