Kostenkalkulation für Traglufthalle – KJEC empört: „Stadt hat Posten doppelt berechnet“

0
154
Eishalle Unna - Archivbild, c/o Rinke

Statt vom Königsborner Eishockeyclub berechneten rund 5 Mio. Euro soll eine Traglufthalle für den Eissport (auf dem ehemaligen Freizeitbadgelände Massen) mehr als doppelt soviel kosten – 10,3 Millionen Euro?

Über diese Kalkulation, die Beigeordneter Jens Toschläger am vergangenen Donnerstag dem Stadtrat vorstellte (HIER unser Bericht), ist der KJEC zutiefst erbost.

„Es wurden maßgebliche Posten doppelt berechnet“,

unterstrich Michael Weber vom Eishockeyclub am heutigen Nachmittag (9. 11.) gegenüber unserer Redaktion. Als Beispiele nannte er zum Beispiel das Dach oder die gesamte Technik. – Lesen Sie bei Interesse weiter HIER.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here