Impfung zwischen Bratwurst und Achterbahn

0
588
Foto Stadt Werne

Mit einer Kampagne wirbt die Kreisverwaltung: Impfen jetzt! Damit das Leben weitergeht. In diesem Zusammenhang fanden im Kreis Unna am 14. und 15. Oktober Impfungen vor Ort in Unna statt.

Weitere Termine stehen fest: In Unna und in Werne auf der Sim-Jü Kirmes.

470 Menschen haben sich bei der Gelegenheit in der vergangenen Woche impfen lassen. Am 14. Oktober im ehemaligen Impfzentrum an der Platanenallee waren es innerhalb von fünfeinhalb Stunden 222 Personen (24 mit Johnson & Johnson und 195 mit BioNTech). Am 15. Oktober waren es 248 Personen (18 mit Johnson & Johnson und 230 mit BioNTech).


In dieser Woche wird erneut das ehemalige Impfzentrum als Impfstelle genutzt. An der Platanenallee 20a in Unna gibt es am Donnerstag und Freitag (21. und 22. Oktober) jeweils von 13 bis 18.30 Uhr die Gelegenheit zur Impfung ohne Termin. Auch für die folgenden beiden Wochen wird jeweils an den Donnerstagen und Freitagen zu dieser Uhrzeit dort geimpft.

Impfzentrum Kreis Unna Foto: ©A. Reichert

Kurzentschlossene können sich auch am Wochenende 23. und 24. Oktober zwischen Bratwurst und Achterbahn impfen lassen:

Auf der Sim-Jü Kirmes in Werne. Dort wird im Stadthaus geimpft. Am Samstag, 23. Oktober gibt es dort die Gelegenheit, sich immunisieren zu lassen in der Zeit von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 24. Oktober in der Zeit von 11 bis 15 Uhr.

Quelle Kreis Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here