Nächtlicher Raub mit Messer in Hamm

0
188
Messerangriff - Symbolbild, Foto Rinke

Drei Gewalttäter überfielen am heutigen Montagmorgen, 26. Juli einen 30-jährigen Mann in Hamm-Pelkum.

Der Mann war gegen 1.40 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Straße Kissingerhöfen unterwegs, als er von den Tätern angesprochen wurde. Es entwickelte sich ein verbaler Streit.

Die Männer verlangten die Herausgabe von Fahrrad und Rucksack des 30-Jährigen. Als sich zunächst weigerte, zog einer der Angreifer ein.Messer, bedrohte den jungen Mann damit und zwang ihn, seine Hosentaschen zu entleeren.

Die Täter flüchteten anschließend samt Fahrrad und Rucksack in Richtung Dortmunder Straße.

Die drei Täter sollen ein jugendliches Erscheinungsbild gehabt haben. Einer von ihnen war augenscheinlich deutscher Herkunft und dunkel gekleidet. Die anderen beiden werden als südländisch beschrieben, so auch der Messerträger. Dieser war mit einer hellen Jeans sowie einem dunklen Oberteil bekleidet.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381-916-0 oder per E-Mail an hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(lh)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here