Weitere Lockerungen ab Sonntag rücken im Kreis Unna näher

0
1853
Symboldbild Corona - Archiv / c/o Rinke

Der Kreis am 3. Werktag in Folge unter Inzidenz 50 – Mittwoch und Freitag noch (2. und 4. Juni), dann sind ab dem dann übernächsten Tag weitere Lockerungen möglich.

Etwa die Freibadöffnung inklusive Liegewiesen, Außengastro ohne Test und Öffnung der Innenrestaurants. Steigt der Wert nicht wieder, ist das ab Sonntag möglich, dem 6. Juni.

  • Heute, am 1. Juni, wurde der Kreisgesundheitsbehörde ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona gemeldet worden. Verstorben ist 78-jähriger Mann aus Unna am 30. Mai.
  • 40 Neufällen stehen 87 wieder Genesenen gegenüber, damit sinkt die Zahl der aktuell noch Infizierten auf 517.
  • Davon liegen noch 17 im Krankenhaus (minus 3).
  • Der maßgebliche 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt laut Robert-Koch-Institut bei 41,3 (Datenstand 1. Juni 2021 – 3:11 Uhr). l

Aktuell befindet sich der Kreis Unna in Stufe 3 gemäß Corona-Schutzverordnung NRW. Alle Regeln dazu haben wir hier zusammengefasst: https://rundblick-unna.de/…/shoppen-biergarten-freibad…/

——————————–

31.05.2021 | 15:00 Uhr01.06.2021 | 15:00 UhrDifferenz
Gesamt18.83218.872+40
 
Differenziert
Bergkamen2.8412.850+9
Bönen9409400
Fröndenberg/Ruhr976977+1
Holzwickede672674+2
Kamen1.9281.930+2
Lünen5.1275.136+9
Schwerte1.7691.778+9
Selm1.1211.123+2
Unna2.2042.209+5
Werne1.2541.255+1

Weitere Fallzahlentabellen auf Kreis Unna.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here