Quarantänefälle an Gesamtschule Königsborn

0
512
Werner von Siemens-Gesamtschule (GEK) im Schulzentrum Nord. (Archivbild RBU)

An der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn gibt es einen neuen Coronafall. Das berichtete am Freitagabend, 30. April, die Stadt Unna.

„Eine Person der Jahrgangsstufe 10 wies beim Selbsttest in der Schule ein positives Ergebnis auf“, berichtet die Verwaltung. „Auch ein anschließender Schnelltest zeigte positiv auf das Virus an.“

Das Resultat des PCR-Tests stand am Abend noch aus.

Ein weiterer Jugendlicher aus der Schule, der Kontakt zu der positiv getesten Person hatte, muss in Quarantäne.

Die Schulen im Kreis Unna sind wegen der hohen Inzidenz von über 200 nach den Osterferien im Distanzunterricht verblieben. Die Grenze liegt bei einer 7-Tages-Inziden von 165 Neuinfektionen je 100.000 Einwohnern. Ausnahmen von dem Präsenzverbot gelten für Förderschul- und Abschlussklassen. Derzeit laufen außerdem die Abiturprüfungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here