Lkw-Fahrer (24) nach schwerem A1-Unfall verstorben

1
2014
Symbolbild tödlicher Unfall, Trauer - Quelle RB

Tragische Nachricht der Polizei nach der Unfallserie auf der A1 am gestrigen Montag.

Wie berichtet, kam es um 14.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A1 bei Kamen.

Ein 24-Jähriger aus Mainz mit seinem Lkw auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Bremen unterwegs, als er vor dem Kamener Kreuz aus bislang ungeklärter Ursache offenbar das dortige Stauende übersah. Er fuhr auf den Sattelzug eines 29-Jährigen aus Belarus auf und erlitt schwere Verletzungen.

Ein Rettungshubschrauber brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Am Dienstag Vormittag teilte die Polizei mit, dass der 24-jährige Fahrer des Lkw noch am gestrigen Tag im Krankenhaus verstorben ist.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here