Inzidenz im Kreis bei 105 – Klinische Fälle konstant -Doppelt so viele Genesene wie Neuinfizierte

0
627
Symbolbild Coronavirus - RB

Am Tag vor Inkrafttreten der Coronanotbremse im Kreis Unna (Shoppen mit Termin und zusätzlich tagesaktuellen negativen Coronatest / Kontaktbeschränkung auf 1 Person außerhalb des eigenen Haushaltes) ist die 7-Tages-Inzidenz auf 105 geklettert, NRW-weit auf 132.

Heute ist der Gesundheitsbehörde ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona gemeldet worden. Verstorben ist eine 78-jährige Frau aus Lünen am 27. März.

64 neue Fälle sind heute gemeldet worden, die meisten aus Lünen, Kamen und Bergkamen (18, 12, 11)..Insgesamt sind damit im Kreis Unna 14.106 Fälle gemeldet worden.

144 Personen mehr als am Montag gelten als wieder genesen.

Damit liegt die Zahl der aktuell infizierten Personen bei 880.

Konstant geblieben ist der Umfang der schweren Verläufe. Wie gestern werden 57 Patienten die an Covid leiden, in Krankenhäusern behandelt.

Die Fallzahlenentwicklung in den 10 Kommunen finden Interessierte umfangreich auf Kreis Unna.de.

Gesamtinfizierte:

29.03.2021 | 15:00 Uhr30.03.2021 | 15:00 UhrDifferenz
Gesamt14.04214.106+64
 
Differenziert
Bergkamen2.0182.029+11
Bönen722723+1
Fröndenberg/Ruhr699703+4
Holzwickede4784780
Kamen1.3531.365+12
Lünen3.9753.993+18
Schwerte1.4281.431+3
Selm823825+2
Unna1.5721.579+7
Werne974980+6

Akute Fälle

29.03.2021 | 15:00 Uhr30.03.2021 | 15:00 UhrDifferenz
Gesamt961880-81
 
Differenziert
Bergkamen9390-3
Bönen5449-5
Fröndenberg/Ruhr6456-8
Holzwickede4538-7
Kamen127123-4
Lünen244221-23
Schwerte7875-3
Selm4839-9
Unna10693-13
Werne10296-6

Britische Mutation B.1.1.5.

29.03.2021 | 15:00 Uhr30.03.2021 | 15:00 UhrDifferenz
Gesamt696726+30
 
Differenziert
Bergkamen9699+3
Bönen38380
Fröndenberg/Ruhr4345+2
Holzwickede3031+1
Kamen98108+10
Lünen124130+6
Schwerte9192+1
Selm1820+2
Unna7476+2
Werne8487+3

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here