Grün für beide? Unfall am Kamen Karree mit 3 Verletzten

0
793
Kreuzung Unnaer Straße - Kamen Karree. (Foto RB)

Ein weiteres Mal hat es auf der Unnaer Straße in Höhe des Kamen Karrees gekracht – bisher ist noch nicht geklärt, wie der Unfall zustande kam, da beide Unfallbeteiligten sagen: Die Ampel zeigte Grün, als ich losfuhr.

Passiert ist der Unfall am gestrigen Sonntagabend (28.02.2021) gegen 20.45 Uhr. Eine 51-jährige Bergkamenerin fuhr auf dem rechten Fahrstreifen der Unnaer Straße (B 233) in Richtung Unna und wollte in Höhe Kamen Karree geradeaus weiterfahren.

Ihr entgegen kam ein 29-jähriger Autofahrer aus Rheine, der im Kreuzungsbereich nach links zum Karree abbog. Die Folge: Auf der Kreuzung prallten die Fahrzeuge zusammen.

Die Bergkamenerin und die beiden Mitfahrer des Rheiners – eine 27-Jährige und ein 3-jähriges Kind – erlitten leichte Verletzungen, wurden zu ambulanten Untersuchungen in Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 16 000 Euro.

„Da die Unfallbeteiligten beide angeben, jeweils bei Grün gefahren zu sein und es keine Unfallzeugen gibt, ist der Verursacher zunächst nicht eindeutig bestimmbar“, teilt die Kreispolizeibehörde Unna abschließend mit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here