Löhr neuer Chef des UKBS-Aufsichtsrats – Geschäftsführer Fischer feiert 30 UKBS-Jahre

0
123
Landrat Mario Löhr (re.) wurde zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates der UKBS gewählt, zu seinem Stellvertreter Theodor Rieke. Geschäftsführer Matthias Fischer (li.) gratulierte. (Foto UKBS)

Ein Jubiläum und einen Neueinstieg gibt es bei der Unnaer Kreis-, Bau- und Siedlungsgesellschaft zu vermelden, der UKBS.

Auf der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates am 22.01.21 in der Stadthalle Unna wurde Landrat Mario Löhr einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt, der bisherige Vorsitzende Theodor Rieke ebenfalls einstimmig zum Stellvertreter.

Geschäftsführer Matthias Fischer konnte am 1. Januar 2021 auf 30 erfolgreiche Dienstjahre bei der UKBS zurückschauen. Am 01.01.1991 begann er als Prokurist und Leiter Rechnungswesen bei der UKBS. Seit dem 01.07.2007 ist er als Geschäftsführer für die Mitarbeiter und die Entwicklung des Unternehmens verantwortlich.

Theodor Rieke, bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender (2.v.l.), gratulierte im Namen des Aufsichtsrates und der Gesellschafter. Die Glückwünsche der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überbrachten die beiden Prokuristen Martin Kolander (r.) und Alexander Krawczyk (l.).

Zum 30-jährigen UKBS-Jubiliäum gab es für Matthias Fischer (2.v.re.) einen Blumenstrauß und herzliche Glückwünsche. (Foto UKBS)

Quelle: Pressemitteilung UKBS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here