Kind belästigt – Nach Falschem gefahndet

0
498
Foto: Rundblick Unna

Der Verdacht gegen einen mutmaßlichen Kinderbelästiger in Dortmund-Berghofrn hat sich nicht bestätigt. Auf dem Foto, das die Dortmunder Polizei vorige Woche veröffentlichte, war ein Mann zu sehen, der mit den Vorfällen offenbar nichts zu tun hatte.

Dies gab die Dortmunder Polizeipressestelle am Freitag Mittag, 11. 12, bekannt.

„Wie mit berichtet, hat die Dortmunder Polizei mit einem Lichtbild einen Mann gesucht, der im Verdacht stand, ein Kind mehrfach belästigt zu haben.

Siehe dazu: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4785205

Die auf dem Foto abgebildete Person hat sich umgehend nach Veröffentlichung bei der Polizei gemeldet. Das Foto des Mannes wurde daraufhin aus der Urspungsmeldung gelöscht.

Der Tatverdacht gegen die Person kann nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen nicht bestätigt werden!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here