Weitere Coronafälle an PWG und Realschule

0
902
Peter Weiss Gesamtschule Unna (PWG). Auch hier begann am 11. Mai die tageweise Rückkehr aller Jahrgangsstufen. (Foto: Rundblick Unna)

Die Peter-Weiss-Gesamtschule Unna meldet zwei neue Corona-Fälle.

Betroffen ist beide Male die Jahrgangsstufe 7.

Die betroffene Klasse sowie eine Kurseinheit befinden sich bis einschließlich 9. Dezember 2020 in Quarantäne, teilte die Stadt Unna am Montagvormittag mit (30. 11.).

Die Hellweg-Realschule meldet insgesamt drei mit dem Corona-Virus Infizierte. Betroffen sind zwei Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Klassen der Jahrgangsstufe 10 sowie ein Schulkind aus der Jahrgangsstufe 5.

Alle drei Neuinfektionen stammen aus dem häuslichen Umfeld, meldet die Schulleitung. Das Gesundheitsamt hat für eine Klasse der Jahrgangsstufe 10 und die Klasse aus der Jahrgangsstufe 5 Quarantäne bis zum 7. Dezember angeordnet.

Für die weitere Klasse aus der Jahrgangsstufe 10 endet die Quarantäne am 10. Dezember.

Insgesamt stehen damit 84 Schülerinnen und Schüler unter Quarantäne.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here