Corona im Kreis: 4 weitere Verstorbene – 131 Klinikpatienten – Leicht gesunkene Inzidenz

0
1373
Coronavirus / Symboldbild, Quelle Pixabay

Nachdem fürs Kreisgebiet zum Wochenbeginn bereits sechs Todesfälle im Zusammenhang mit Corona vermeldet werden mussten, kommen heute weitere vier Verstorbene hinzu. Zugleich steigt die Zahl der Infizierten, die stationär in Krankenhäusern behandelt werden müssen, um 7 und liegt zum heutigen Dienstag (24. 11.) bei 131.

Das teilte die Kreisgesundheitsbehörde in ihrem täglichen Update mit.

Verstorben sind zwischen dem 20. und 22. November

zwei Frauen aus Werne im Alter von 71 und 86 Jahren, ein Mann aus Werne im Alter von 74 Jahren und eine Seniorin aus Bönen im Alter von 88 Jahren am 20. November.

  • Im Zusammenhang mit Corona sind damit insgesamt 83 Menschen aus dem Kreisgebiet verstorben.
  • Heute sind 79 neue Fälle gemeldet worden (insgesamt seit März nun 5790).
  • 33 Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen. Damit steigt die Zahl der aktuell infizierten Personen auf 1752.
  • 131 von ihnen benötigen klinische Behandlung.
  • Der 7-Tages Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt nach eigenen Berechnungen damit bei 197,7.

Aufsummierte Fälle:

23.11.2020 | 16 Uhr24.11.2020 | 16 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen810826+16
Bönen309311+2
Fröndenberg295297+2
Holzwickede183186+3
Kamen373378+5
Lünen19411973+32
Schwerte541549+8
Selm282285+3
Unna607613+6
Werne370372+2
Gesamt57115790+79

Aktuell Infizierte

 23.11.2020 | 16 Uhr24.11.2020 | 16 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen251260+9
Bönen117115-2
Fröndenberg4244+2
Holzwickede8487+3
Kamen119120+1
Lünen594612+18
Schwerte142148+6
Selm7174+3
Unna171175+4
Werne119117-2
Gesamt17101752+42

Gesundete

23.11.2020 | 16 Uhr24.11.2020 | 16 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen555562+7
Bönen188191+3
Fröndenberg231231+0
Holzwickede9696+0
Kamen253257+4
Lünen13311345+14
Schwerte385387+2
Selm207207+0
Unna428430+2
Werne248249+1
Gesamt39223955+33

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here