255 Neufälle – Weitere Verstorbene – Inzidenz verharrt

0
1463
Coronavirus / Symboldbild, Quelle Pixabay

Die 7-Tages-Inzidenz der Covid-19-Neuinfektionen (bzw. registrierte Positivgetestete) verharrt im Kreis Unna auch nach dem zweiten Novemberwochenende auf hohem Niveau.

Die Kreisgesundheitsbehörde meldet erfreudlich viele Gesundmeldungen, zugleich aber auch 255 Neuregistrierte (diese sind entscheidend für Verschärfungen oder Lockerungen bei den Coronaschutzmaßnahmen).

Inklusive der Zahlen vom Wochenende sind zum heutigen Montag, 16. 11., also 255 neue Fälle gemeldet worden.

Insgesamt steigt damit die Zahl der im Kreis Unna seit Beginn der Pandemie gemeldeten Fälle auf 4.884 an.

Aktuell infiziert sind 1.576 Menschen.

Leider gibt es auch einen weiteren Todesfall, der im Zusammenhang mit Corona steht: Eine Frau aus Schwerte starb im Alter von 77 Jahren, teilt Kreissprecherin Birgit Kalle mit.

248 Personen mehr als am Freitag gelten als wieder genesen.

Der 7-Tages Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt nach eigenen Berechnungen  bei 194,0.

Aufsummierte Fälle

13.11.2020 | 13 Uhr16.11.2020 | 16 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen624661+37
Bönen240251+11
Fröndenberg268273+5
Holzwickede125143+18
Kamen301312+11
Lünen15841684+100
Schwerte459480+21
Selm232244+12
Unna513530+17
Werne283306+23
Gesamt46294884+255

Aktuell Infizierte

 13.11.2020 | 13 Uhr16.11.2020 | 16 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen219217-2
Bönen9599+4
Fröndenberg4741-6
Holzwickede4966+17
Kamen104106+2
Lünen572563-9
Schwerte157149-8
Selm5857-1
Unna192187-5
Werne7791+14
Gesamt15701576+6

Gesundete

13.11.2020 | 13 Uhr16.11.2020 | 16 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen403442+39
Bönen142149+7
Fröndenberg199210+11
Holzwickede7475+1
Kamen196205+9
Lünen9981107+109
Schwerte293321+28
Selm170183+13
Unna314336+22
Werne203212+9
Gesamt29923240+248

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here