Corona am Geschwister-Scholl-Gymnasium – Fast 100 Schüler/innen in Quarantäne

0
4224
Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna (GSG). Foto RB

Eine weitere Schule in Unna, die nunmehr neunte, ist von Corona betroffen; gleich von zwei Fällen. Bedeutet: Herbstferien in Quarantäne für 93 Jugendliche und 10 Lehrkräfte.

Am Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) in Königsborn sind zwei Schüler, 7. Jahrgang und Q2, vor den Herbstferien auf das Covid-19-Virus getestet worden – am Wochenende wurden die positiven Testergebnisse bekannt, teilte die Stadt Unna am frühen Montagnachmittag mit, 12. 10..

Diejenigen Schülerinnen und Schüler, die umgehend nach Bekanntgabe des Ergebnis als Kontaktpersonen ermittelt worden waren, werden heute und morgen auf Corona getestet.

Die nun fällige Quarantäne betrifft fast 100 Jugendliche und 10 Lehrerinnen und Lehrer: Im Jahrgang 7 sind 35 Schülerinnen und Schüler plus 7 Lehrkräfte von der 14-tägigen Quarantäne betroffen, in der Stufe Q2 (Abijahrgang) müssen sich 60 Schülerinnen und Schüler sowie 3 Lehrkräfte in Quarantäne begeben. Bedeutet: Hausarrest wären der gesamten Ferien.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here