Finder liefert über 1000 € ab und verzichtet sogar auf Belohnung

0
560
Logo RB Unna

„Durch besondere Ehrlichkeit“, lobt die Hammer Polizei, fiel heute ein 58-jähriger Passant auf: Er fand an der Kreuzung Radbodstraße / Hammer Straße eine Geldbörse mit über 1000 Euro.

„Gesetzestreu nahm er das wertvolle Gut an sich und brachte es zur nächsten Polizeiwache“, freut sich der Polizeisprecher hörbar, und „als wäre das nicht schon aufrichtig genug, verzichtete er auch noch auf jeglichen Finderlohn.“

Das Portemonnaie mitsamt Inhalt konnte dem Besitzer noch heute zurückgeben werden.

Freundlicher Appell der Hammer Polizei: „Sowohl die Polizei, der Eigentümer als auch ihr Gewissen sind Ihnen dankbar, wenn Sie offensichtlich verloren gegangene Dinge der nächsten Polizeistreife übergeben oder auf einer Polizeiwache abgeben!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here