Kreisweit kein Corona-Patient mehr im Krankenhaus

0
666
Bildquelle: Pixabay

104 Personen sind zum heutigen Mittwoch, 2. 9., kreisweit als mit Covid-19 infiziert registriert; keine/r von ihnen muss jedoch noch stationär im Krankenhaus behandelt werden. Die Zahl der klinischen Fälle beträgt somit aktuell Null.

Insgesamt wurden der Gesundheitsbehörde heute vier neue Fälle gemeldet.

Kamen

Die letzten Ergebnisse von der Testung in der Kamener Kita sind da: Sie sind alle negativ. Es haben sich also keine weiteren Personen infiziert.

Lünen

Ebenfalls negativ sind die Ergebnisse der bereits vorgenommenen Testungen vom 31. August an der Grund- und Hauptschule in Lünen. Damit sind diese Infektionsketten abgeschlossen.

Offen sind noch zwei neue, gestern gemeldete Infektionsketten an den Schulen. An der Grundschule wird am 3. September getestet und im Fall an der Hauptschule wird noch ermittelt.

Bergkamen

Offen sind noch die Ergebnisse von der Gesamtschule in Bergkamen (am 1. September getestet).

Quelle: Kreis Unna.de

Aktuell Infizierte

 01.09.2020 | 16 Uhr02.09.2020 | 15 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen1213+1
Bönen99+0
Fröndenberg1111+0
Holzwickede33+0
Kamen55+0
Lünen3232+0
Schwerte1313+0
Selm22+0
Unna1013+3
Werne33+0
Gesamt100104+4

Klinische Fälle

 01.09.202002.09.2020Differenz (+/-)
Kreisweit20-2

Gesundete

 01.09.2020 | 16 Uhr02.09.2020 | 15 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen104104+0
Bönen4545+0
Fröndenberg141141+0
Holzwickede3838+0
Kamen4343+0
Lünen231231+0
Schwerte151151+0
Selm6565+0
Unna101101+0
Werne108108+0
Gesamt10271027+0

Todesfälle

 Gesamt
Bergkamen2
Bönen1
Fröndenberg22
Holzwickede2
Kamen 
Lünen5
Schwerte5
Selm2
Unna 
Werne3
Gesamt42


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here