Polizeiliche Verstärkung an Bahnhöfen und Airport

0
199
Foto: Bundespolizei

Sie sorgen für Sicherheit an den Bahnhöfen im Revier und nehmen am Dortmunder Flughafen die Aufgaben der Grenzpolizei wahr.

Nachdem die Bundespolizei im Ruhrgebiet bereits im März und im August 15 Bundespolizisten und Bundespolizisten zu Verstärkung erhielt, treten zum heutigen 1. September weitere 9 Einsatzkräfte ihren Dienst an.

Einige der „Neuen“ haben kürzlich ihre Ausbildung des mittleren Polizeidienstes beendet und werden nun zukünftig im Ruhrgebiet für Sicherheit an Bahnhöfen und am Dortmunder Flughafen sorgen. „Auf unsere neuen Kolleginnen und Kollegen haben wir lange gewartet. Wir brauchen sie dringend und sind froh, dass neues Personal unsere Reviere im Ruhrgebiet verstärken“, so Polizeidirektor Sven Srol.

Foto: Bundespolizei

Über den Dächern von Dortmund, auf der Besucherterrasse des Dortmunder -U-, wurden die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vereidigt.

Durch den Personalzuwachs von mittlerweile knapp 50 Einsatzkräften wächst die Bundespolizeiinspektion Dortmund in diesem Jahr auf mittlerweile fast 400 Bundespolizistinnen und Bundespolizisten. Der Personalzuwachs wird auch im kommenden Jahr weitergehen. Voraussichtlich bereits im März werden die nächsten Beamtinnen und Beamten im Ruhrgebiet erwartet.

Zur Info: Die BPOLI Dortmund ist der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin nachgeordnet. Die Inspektion nimmt die Aufgabe Bahnpolizei in sechs regionalen Revieren und einem Dienstverrichtungsraum (DVR) und am Dortmunder Airport die Aufgabe der Grenzpolizei. Der Zuständigkeitsbereich der Inspektion Dortmund erstreckt sich auf die kreisfreien Städte Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Bochum, Hagen, Mülheim, Bottrop, Herne und die Landkreise Recklinghausen, Ennepe-Ruhr, Unna, Märkischer Kreis, Hochsauerlandkreis. Das Gebiet verfügt über 1116 Kilometer Bahnstrecke (Betriebskilometer) sowie 197 Bahnhöfe und Haltepunkte. Etwa 4,7 Millionen Einwohner leben hier auf einer Fläche von 6.000 Qkm.

Quelle: Bundespolizei/V. Stall

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here