Beim Auflösen des Hausstands skrupellos bestohlen

0
228
Fotoquelle Pixabay

Eine weitere ältere Dame wurde zum Opfer ihrer Gutgläubigkeit.

Zwei Besucher haben am Donnerstag eine Seniorin aus dem Märkischen Kreis skrupellos bestohlen.

Weil sie gerade ihren Hausstand auflöst, hatte sie auf eine Such-Anzeige reagiert. Gegen 12 Uhr kamen zwei Männer zu ihr in die Wohnung in Iserlohn.

Im Laufe der Verhandlungen gingen die beiden raus, um „eben Geld“ zu holen. Dabei nahmen sie drei Jagdmesser, ein Goldarmband und eine Goldkette mit. Sie kehrten jedoch nicht zurück, um zu bezahlen.

Einer Nachbarin war ein schwarzer Golf mit Hamburger Kennzeichen aufgefallen. Ein Zusammenhang mit dem Besuch der Männer ist möglich.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 9199-0.

Quelle: Kreispolizei Märkischer Kreis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here