3 Verletzte und 5 beschädigte Pkw auf Friedrich-Ebert-Str.

0
19
Seit dem 26. März stehen die Schilder entlang der Friedrich-Ebert-Straße. (Foto RB)

Auf der Friedrich-Ebert-Straße in Unna ist gestern Abend (08.08.2020) ein Autofahrer in den Gegenverkehr geraten  – mit Folgen.

Gegen 21:30 Uhr fuhr der 81-jährige Mann aus Unna die Friedrich-Ebert-Straße in Fahrtrichtung Kamen. In Höhe des Amtsgerichts geriet das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenspur, heißt es im Polizeibericht.

Ein  entgegen kommender 54jähriger Unnaer bremste stark ab, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Trotzdem kam es zu einer leichten Kollision der beiden Fahrzeuge.

Das Auto des 81-Jährigen prallte anschließend gegen einen geparkten Pkw am Straßenrand, und durch diesen  Zusammenstoß wurden noch 2 weitere geparkte Fahrzeuge beschädigt.

Beide Fahrzeugführer und eine 73jährige Beifahrerin wurden durch den Unfall leicht verletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Der Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 18.000 €.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here