5 Coronafälle bei Sportverein in Bergkamen -10 neue insgesamt im Kreis

0
31
Mund-/Nasenmaske - Symbolbild, Quelle Pixabay.com

Erneut eine doppelstellige Zahl neu registrierter Corona-Infizierter: Mit dieser Mitteilung geht die Kreisgesundheitsbehörde Unna ins Wochenende.

Der Gesundheitsbehörde wurden am heutigen Freitag 10 Neuinfektionen gemeldet, die Hälfte für Bergkamen. Diese 5 Fälle, so der Kreis, „stehen im Zusammenhang mit dem Coronageschehen rund um einen Sportverein.“ Die Ermittlung von Kontaktpersonen hält angesichts der neuen Fälle weiter an.

Gemeldet wurden außerdem

  • 3 Fälle für Lünen,
  • 1 Fall für Unna
  • und 1 weiterer Fall in Schwerte –

es handelt sich um einen weiteren Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Schwerte-Geisecke, wo wie gestern berichtet Corona-Infektionen auftgetreten sind. Bisher sind es 5.

Der Asylbewerber war bei einem Hausarzt abgestrichen worden war. Das positive Ergebnis hat die Gesundheitsbehörde heute erhalten, so der Kreis.

Gestiegen ist auch die Zahl der Infizierten, die stationär im Krankenhaus behandelt werden müssen, es sind mit heutigem Stand 7, zwei mehr als am Donnerstag.

Die positive Nachricht zum letzten Ferienwochenende: 11 weitere Personen sind wieder als gesundet gemeldet.

Quelle: Kreis Unna.de

Aktuell Infizierte

 06.08.2020 | 15 Uhr07.08.2020 | 12 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen2227+5
Bönen33+0
Fröndenberg11+0
Holzwickede55+0
Kamen99+0
Lünen2831+3
Schwerte3222-10
Selm55+0
Unna1516+1
Werne2222+0
Gesamt142141-1

Gesundete

06.08.2020 | 15 Uhr07.08.2020 | 12 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen5757+0
Bönen2727+0
Fröndenberg138138+0
Holzwickede3030+0
Kamen3333+0
Lünen169169+0
Schwerte119130+11
Selm5656+0
Unna6666+0
Werne8282+0
Gesamt777788+11

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here