Zahl der Corona-Infizierten im Kreis sinkt wieder unter 30

0
781

Weniger als 30 Menschen im Kreisgebiet Unna (mit rund 380.000 Einwohnern) sind mit Stand zum heutigen Donnerstag, 9. 7., noch als Corona-Infizierte registriert.

In seinem Tages-Update gab der Kreis heute bekannt, das ein neuer Fall in Schwerte gemeldet wurde. Zugleich gelten 11 Personen wieder als genesen, die meisten (7) in Bergkamen.

Damit sind nun noch 27 Personen als Infiziert registriert. Im Krankenhaus stationär behandelt wird keine von ihnen.

39 Menschen sind seit Beginn der Registrierungen im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben, die meisten (22) in Fröndenberg, wo das Schmallenbachhaus hart von Infektionen getroffen war.

Hier die Aufschlüsselung nach Kommunen, Quelle Kreis Unna.de

Aktuell Infizierte

08.07.2020 | 15 Uhr 09.07.2020 | 15 Uhr Differenz (+/-)
Bergkamen 14 7 -7
Bönen 3 3 +0
Fröndenberg 0 0 +0
Holzwickede 0 0 +0
Kamen 3 1 -2
Lünen 13 12 -1
Schwerte 2 2 +0
Selm 0 0 +0
Unna 2 2 +0
Werne 0 0 +0
Gesamt 37 27 -10

 

Gesundete

Bergkamen 38 45 +7
Bönen 22 22 +0
Fröndenberg 135 135 +0
Holzwickede 29 29 +0
Kamen 23 25 +2
Lünen 151 152 +1
Schwerte 110 111 +1
Selm 56 56 +0
Unna 63 63 +0
Werne 76 76 +0
Gesamt 703 714 +11

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here