Bis heute 9 Tönnies-Mitarbeiter aus Kreis infiziert – Gesamtzahl sinkt weiter

0
524

Insgesamt 9 Mitarbeiter der Firma Tönnies aus dem Kreis Unna sind bislang (Stand 6. 7.) positiv auf Covid-19 getestet worden. Die Gesamtzahl der aktuell erfassten Infizierten sank übers Wochenende auf 40.

Kreisssprecher Max Rolke teilte am Montagnachmittag den Sachstand zum Wochenbeginn mit:

  • Am Samstag sind 3  neue Fälle gemeldet worden: Je einer in Bergkamen, Lünen und Kamen.
  • Der Fall in Kamen steht im Zusammenhang mit den Fällen bei der Firma Tönnies: Es ist ein weiterer Mitarbeiter.
  • Insgesamt haben sich so 9 Tönnies-Mitarbeiter infiziert, die im Kreis Unna wohnen.
  • Am Sonntag sind keine weiteren Fälle gemeldet worden,
  • heute kam noch ein neuer Fall in Bergkamen hinzu.
  • 9 Personen gelten zugleich als wieder genesen.
  • Damit sinkt die Zahl der aktuell infizierten um fünf auf 40 Personen. Stationär im Krankenhaus behandelt wird keine.
  • Insgesamt wurden seit Beginn 776 Menschen aus dem Kreis Unna (rund 380.000 Einwohner) registriert, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatten.

Aktuell Infizierte

17 16 -1
Bönen 3 3 +0
Fröndenberg 0 0 +0
Holzwickede 0 0 +0
Kamen 4 3 -1
Lünen 11 11 +0
Schwerte 7 5 -2
Selm 0 0 +0
Unna 3 2 -1
Werne 0 0 +0
Gesamt 45 40 -5

 

Gesundete

03.07.2020 | 12 Uhr 06.07.2020 | 15 Uhr Differenz (+/-)
Bergkamen 33 36 +3
Bönen 22 22 +0
Fröndenberg 135 135 +0
Holzwickede 29 29 +0
Kamen 21 23 +2
Lünen 149 150 +1
Schwerte 105 107 +2
Selm 56 56 +0
Unna 62 63 +1
Werne 76 76 +0
Gesamt 688 697 +9

Verstorbene

Gesamt
Bergkamen 1
Bönen
Fröndenberg 22
Holzwickede 2
Kamen
Lünen 5
Schwerte 5
Selm 2
Unna
Werne 2
Gesamt 39

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here