Neuer Gabenzaun in Kamen bereits rücksichtslos geplündert

1
1692
Rücksichtslos aufgerissene Tüten am Gabenzaun in Kamen. (Foto Privat)

Dass die guten Gaben angenommen werden, ist ja gewollt – aber nicht so. So ist es absolut nicht gedacht.

Der erst wenige Tage junge „Gabenzaun“ in Kamen ist bereits das erste Mal rücksichtslos  geplündert worden.

Ein Kamener, der gestern (14. 4.) am frühen Nachmittag an dem Zaun an der Nordstraße/Höhe Kreisverkehr vorüberkam, war entsetzt von dem, was er sah:

„Es wurden ALLE Lebensmittel geplündert. Die Tüten aufgerissen, um schnell an die Gaben zu kommen. Die zerrissenen Tüten einfach hängen lassen… Was sind das nur für Personen, die sowas machen? Alles für sich zu nehmen und nichts für andere übrig lassen! Das ist sowas von traurig und inakzeptabel!“

Die unbekannten Plünderer ließen an dem zuvor reich mit Spenden bestückten Zaun lediglich ein paar Bücher und einige Kleidungsstücke zurück.

Damit scheint dem Gute-Gaben-Zaun schon frühzeitig das gleiche Schicksal beschieden zu sein wie seinerzeit der „Give Box“, mit der freigebige Kamenerinnen und Kamenern den Bedürftigen in ihrer Stadt helfen wollten. Auch mit dieser Box wurde leider Missbrauch getrieben, die Initiatoren gaben schließlich frustriert auf. 

Bisher noch zivilisiert ging es – zumindest bis zum Abend des Ostermontags –  am ebenfalls erst wenige Wochen alten Gabenzaun in der Fußgängerzone Unna zu:

Dort an der Massener Straße (gegenüber Woolworth) werden, so hoffen die Organisatoren, noch von weiteren hilfsbereiten Bürgern Beutel mit haltbaren Lebensmitteln, Tierfutter, Hygieneartikeln etc. hingehängt.

Das soziale Angebot soll sich möglichst über die Coronakrise hinaus etablieren.

1 KOMMENTAR

  1. Der Charakter des Menschen wächst sich entweder zur Nutzpflanze oder zum Unkraut aus, deswegen muss man hier rechtzeitig gießen, dort jedoch ausrotten

    (Francis Bacon, englischer Philosoph).

    Bleibt zu hoffen, dass es eine ausgleichende Gerechtigkeit gibt und der Dieb von langwieriger Diarrhoe getroffen wird ….

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here