Rundblick-Unna » Zwei Wochen Nadelöhr plus Tempo 30 auf der Feldstraße

Zwei Wochen Nadelöhr plus Tempo 30 auf der Feldstraße

Für die nächsten zwei Wochen ist für Verkehrsteilnehmer ein Nadelöhr auf der Feldstraße zu berücksichtigen.  Morgen (Mittwoch, 13. 4.) beginnen dort Kanalbauarbeiten. Deshalb wird bis zum 29. April die Feldstraße in Fahrtrichtung Innenstadt vor der B1-Brücke parallel der Abbiegespur zur B1 halbseitig gesperrt.

Der Verkehr stadteinwärts wird zusätzlich mit über die Abbiegespur geleitet, teilt die Stadt Unna mit. Daher wird im Baustellenbereich beidseitig die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h reduziert.

Kommentare (2)

  • Mike

    |

    Berichtet dann Antenne Unna in der Stauschau dann wielange sich der Verkehr von und nach Zurbrüggen staut ?

    Antworten

Kommentieren