Rundblick-Unna » Zwei Unfälle und eine Unfallflucht im Nordkreis – 2 Verletzte

Zwei Unfälle und eine Unfallflucht im Nordkreis – 2 Verletzte

Zwei Unfälle mit zwei Verletzten plus eine Unfallflucht mit Blechschaden meldet die Polizei vom gestrigen Montag aus Kamen und Bergkamen.

Unfall 1: 14.30 Uhr, Bergkamen, ein 45jähriger BMW-Fahrer wurde bei einem Vorfahrtunfall verletzt. Ein 49-jähriger Fordfahrer aus Werne fuhr auf der Straße Kettlersiedlung und bog nach links auf die Overberger Straße ab. Dabei übersah er den von links kommenden BMW eines 45jährigen Bergkameners. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der 45-jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand etwa 7500 Euro Sachschaden.

Unfall 2: 16.15 Uhr, Kamen: Eine 77-jährige Frau wurde in einem Kreisverkehr angefahren. Ein 86-jähriger Kamener fuhr mit seinem Hyundai über die Westenmauer in den dortigen Kreisel. An der Lünener Straße wollte er diesen wieder verlassen. Dabei übersah er die 77-jährige Dame aus Kamen, die dort über den Gehweg ging. Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau verletzt und nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Unfallflucht: Ein silberner Citroen C3 war zwischen 13.30 und 17.15 Uhr auf dem Parkplatz Nordenmauer in Kamen abgestellt. Der Pkw wurde auf der linken Seite beschädigt. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Dieser beträgt etwa 2000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Kamen unter 02307 921 3220 oder 921 0.

Kommentieren