Rundblick-Unna » Zwei Taschendiebstähle auf Wochenmarkt Bergkamen – zwei Bilderfahndungen

Zwei Taschendiebstähle auf Wochenmarkt Bergkamen – zwei Bilderfahndungen

Nach dreisten Taschendiebstählen auf dem Bergkamener Wochenmarkt fahndet die Polizei mit Bildern nach den hier gezeigten beiden Männern. Beide stahlen EC-Karten und hoben damit Geld ab – einer sogar mehrfach.

Fall 1 – Donnerstag, 05. November 2015: Ein Dieb stahl auf dem Wochenmarkt in Bergkamen die Geldbörse einer 75jährigen Nordkirchenerin, die sie in einem Stoffbeutel bei sich trug. Wenig später (gegen 11:00 Uhr) wurde mit der in der Börse enthaltenen EC-Karte der Geschädigten Bargeld an einem nahegelegenen Geldautomaten abgehoben. Dabei wurde der Täter von der Videoüberwachungsanlage aufgenommen.

Fall 2 – Donnerstag, 07.01.2016: Ggegen 11:00 Uhr entwendete ein noch unbekannter Täter auf dem Wochenmarkt in Bergkamen unbemerkt die Geldbörse einer 50jährigen Bönenerin aus deren Handtasche. Anschließend hob ein Mann mit der Debitkarte der Frau mehrfach unbefugt Bargeld an einem Geldautomaten in der Präsidentenstraße ab. Dabei wurde er von der Videoüberwachungsanlage aufgenommen.

Auf Beschluss des Amtsgerichts Dortmund veröffentlich die Polizei nun Lichtbilder der beiden gesuchten Männer.

Fahndung BK 2

Hinweise nimmt die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307/921-7320 oder 921-0 entgegen.

Kommentare (7)

Kommentieren