Rundblick-Unna » Zwei Jugendliche auf Burgstraße bedroht und beraubt

Zwei Jugendliche auf Burgstraße bedroht und beraubt

Es soll bereits am Donnerstag passiert sein; jetzt erst wurde der Fall bei der Polizei bekannt.  Zwei 14 Jährige aus Dortmund und Bönen wurden nach eigenen Angaben in der Mittagszeit des 10. 12. in Unna von zwei älteren Heranwachsenden beraubt.

Auf der Burgstraße hätten die beiden Täter sie angesprochen, berichteten die Jugendlichen bei der Polizei, um sie danach in einer Gasse mit Schlägen zu bedrohen und Bargeld zu fordern.

Die Jüngeren händigten den beiden Älteren einen zweistelligen Bargeldbetrag aus – worauf hin sich die beiden Täter in Richtung Innenstadt entfernten.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: zirka 20 Jahre alt, beide zirka 180 Zentimeter groß, einer Türke mit sportlicher Statur, vielen Narben im Gesicht, braunen Augen, dicken dunklen Augenbrauen, schwarzen kurzen Haaren und mit Kappe und schwarzer Lederjacke bekleidet. Der andere war dünn, Deutscher, blonde Haare mit Sidecut und oben strubbeliger Frisur, trug eine graue Regenjacke und Jeans.

Hinweise nimmt die Polizei in Unna (Tel.: 02303/9213122) entgegen.

Kommentare (5)

Kommentieren