Rundblick-Unna » Zwei Firmen in Schwerte von Einbrechern heimgesucht – Täter flüchten ohne Beute

Zwei Firmen in Schwerte von Einbrechern heimgesucht – Täter flüchten ohne Beute

Gleich zweimal schlugen die Täter in Schwerte zu! Heute Nacht gegen 01.00 Uhr haben Unbekannte ein Fenster an der Rückseite eines Geschäftes für Tierzubehör in der Straße Zwischen den Wegen aufgebrochen. Sie entfernten zunächst ein Schutzgitter und schlugen dann die Scheibe ein. Durch das Fenster gelangten sie in einen Büroraum. Den dortigen Tresor zogen die Täter von der Wand und legten ihn auf die Vorderseite. Als die durch den Alarm benachrichtigte Polizei am Tatort eintraf, waren die Täter bereits ohne Beute geflüchtet.

Und in der Zeit von gestern auf heute zwischen 18.00 und 08.00 haben sich unbekannte Täter Zugang zu einer Firma in der Schützenstraße verschafft. Auch hier wurde ein Fenster zum Büro eingeschlagen. Sämtliche Behältnisse wurden geöffnet und durchsucht. Über die Beute können keine Angaben gemacht werden.

Wer hat etwas bemerkt und kann weitere Angaben machen?

Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter 02304 921 3320 oder 921 0.

Kommentieren