Rundblick-Unna » Zwei „Antänzer“ nach Sexbelästigung und Diebstahl an jungen Frauen zufällig erwischt

Zwei „Antänzer“ nach Sexbelästigung und Diebstahl an jungen Frauen zufällig erwischt

Kurz nachdem sie zwei junge Frauen sexuell belästigt und dabei bestohlen hatten, sind heute früh in Dortmund zwei „Antänzer“ zufällig von Zivilpolizisten erwischt worden. Die Männer, 27 und 31 Jahre alt, sind Zuwanderer aus Marokko und Algerien, teilt das Polizeipräsidium mit. Sie wurden „dem zentralen Polizeigewahrsam“ zugeführt.

Die Beamten waren gegen 2 Uhr auf die beiden Nordafrikaner aufmerksam geworden, als sie sich am Alten Markt / Westenhellweg immer wieder an junge zwei Frauen heranmachten und sie offensichtlich belästigten. Als sie dann plötzlich von den Frauen abließen und sich fluchtartig entfernten, schlugen die Beamten zu. Sie spurtete hinterher und nahmen die beiden mit Hilfe von Unterstützungskräften fest.

Zeitgleich kümmerten sich weitere Beamte um die beiden Frauen (18 und 20 Jahre), denen offenbar gerade eben ein Mobiltelefon gestohlen worden war. Sie sagten, dass die Männer sie dabei unsittlich angefasst und sexuell belästigt hätten.

Bei den just geschnappten Männern fanden die Polizeibeamten das beschriebene Telefon auf. Es gehörte eindeutig einer der beiden jungen Frauen. Darüber hinaus stellten die Beamten noch ein weiteres offenbar gestohlenes Telefon sicher, dessen Herkunft bisher noch nicht geklärt ist.

Die beiden tatverdächtigen Antänzer wurden – zunächst – dem zentralen Polizeigewahrsam zugeführt.

Kommentare (6)

  • Suse Hartmann via Facebook

    |

    Das sind keine „Antänzer“!! Das sind ganz einfach Diebe!!

    Antworten

    • Rundblick Unna via Facebook

      |

      Die Kombi aus „sich tänzelnd nähern, befingern/grapschen und beklauen“ fasst die Polizei unter „Antanzen“ zusammen, Suse Hartmann. Das soll nichts verharmlosen.

      Antworten

  • Mike

    |

    Und sind doch bestimmt wieder draußen und machen munter weiter. Man kann nirgendwo mehr sicher hingehen :-(

    Antworten

  • Adelheid Meiselbach via Facebook

    |

    Die werden eh wieder laufen gelassen……. ???

    Antworten

  • Markus Krabe via Facebook

    |

    Unsere neuen Fachkräfte

    Antworten

  • fürst

    |

    „…zufällig…“ – aber klasse! Antanzdiebe.
    Um so wichtiger, daß die AfD schon bei den bisherigen Wahlen so gut weggekommen ist!
    Mies, wie jetzt von den -leider NOCH- überwiegenden Links-„Journalisten“ versucht wird, die Erfolge kleinzureden.

    Antworten

Kommentieren