Rundblick-Unna » Zur Übung Nirvana: „Unnaer Junge“ bietet Band-Workshop für Musiker an

Zur Übung Nirvana: „Unnaer Junge“ bietet Band-Workshop für Musiker an

in Workshop für begeisterte Musiker, die erst geringe oder auch gar keine Erfahrung mit Bands oder Gruppen haben – noch nie in einer Band gespielt, schnuppe, denn bei diesem Workshop könnt ihr´s probieren. Wann: Samstag, 29. November, 14 Uhr, wo: In Lünen-Brambauer, Königsheide 59, Hof Mitte links.

„In einer positiven, motivierenden Umgebung sammelst Du Erfahrung und Zuversicht für mehr Selbstsicherheit bei öffentlichen sessions & auditions oder “Bewerben” bei neuen Bands“, kündigt Christian Gerke den von ihm geleiteten Workshop an, mit dem er aus besonderen Gründen auch gern Musiker aus Unna gewinnen möchte: „Ich komme aus Unna und betrachte die Stadt immer noch als meine Heimat“, schrieb uns Christian über Facebook.

Gitarren- und Bass-Dozent am Workshop-Nachmittag ist Günther Holtmann, Tour-Gitarrist von Philip Boa and the Voodoo-Club, Nino dé Angelo und Cochise.

Und so plant er den Nachmittag: Mit drei Stücken lernen die Teilnehmer Akkordstrukturen, Solieren, Komponieren, Arrangieren und wie sie füreinander musizieren. Ausgewählt hat Christian dafür

1.) “Heidschnucken” Mambofunk (eine Gerke-Eigenkomposition),
2.) “Chameleon” von Herbie Hancock (kennen viele) sowie
3.) “smells like teen spirit” von Nirvana (kennt jeder, der Musik macht und/oder gern hört).

So läuft der Nachmittag ab: 
– 2 x 2 Stunden Workshop, dazwischen Kaffeepause, Kaffee inklusive.
– Auf Wunsch: Workshop-Unterlagen, Tabulaturen oder Noten.

 Teilnehmerbeitrag: 79.- Euro, bitte vorher anmelden. 
 Kontakt: info@schlagzeugschulsystem, lieber per Telefon 0152 0737 6130.

Workshop Christian Gerke

Kommentieren