Rundblick-Unna » Zum BVB-Spiel heute Abend fahren Sonderzüge – und auch zurück

Zum BVB-Spiel heute Abend fahren Sonderzüge – und auch zurück

Anpfiff heute 20.30 Uhr – das Leder rollt wieder, und die schwarzgelbe Gemeinde freut sich. Für alle Unnaer und Holzwickeder BVB-Fans, die heute mit dem Zug zum Signal-Iduna-Stadion fahren möchten, sollten im Hinterkopf haben: Die Züge nach Dortmund (Eurobahn RB 59 etc.) fahren nur einige Stationen weit bis Holzwickede. Ab dort müssen die Fahrgäste normalerweise momentan in Busse umsteigen, die als Schienenersatzverkehr nach Hörde dienen. Denn auf der Bahnstrecke ab Howi werden Gleisarbeiten durchgeführt. ABER es gibt Sonderzüge, meldet der Verkehrsverband ZRL.

Auf dessen Homepage stehen aktuell folgende Informationen:

Aufgrund von umfangreichen Gleiserneuerungen zwischen Holzwickede und Dortmund-Aplerbeck fallen die Züge der RB 59 (Soest – Dortmund) am 06.08.15 zwischen Holzwickede und Dortmund-Hörde aus. Es verkehrt ein Schienenersatzverkehr mit Bussen, der über begrenzte Kapazitäten verfügt. Zudem kann es aufgrund des zu erwartenden Anreiseverkehrs zu Verzögerungen im Betriebsablauf kommen. Der NWL empfiehlt daher die An- und Abreise ab Unna über die Linie S4 bis Dortmund Stadthaus/Möllerbrücke und von dort aus weiter zu Fuß (ca. 15 Min.) oder mit der Stadtbahn bis Stadion.

Um 19:32 verkehrt ein Sonderzug von Unna, über Unna-Königsborn weiter ohne Zwischenhalt bis Dortmund-Möllerbrücke. Nach Spielende verkehrt die S4 bis Unna in einem 15 Minuten Takt.

Anreise

Neben den planmäßigen Zügen der RB 52, RB 53 und RB 59 verkehren auch wieder Sonderzüge aus folgenden Richtungen:

 

  • Hagen / Schwerte
  • zwei Züge aus Richtung Hamm / Unna / Holzwickede / Schwerte (aufgrund der Baumaßnahme wird dieser Zug über Schwerte umgeleitet). 

    Diese Sonderzüge fahren direkt bis zur Haltestelle Signal Iduna Park.

     

Die Züge der Linie RE 57 (in/aus Richtung Bestwig/Winterberg) halten darüber hinaus vor Spielbeginn außerplanmäßig in Signal Iduna Park.

Abreise

Neben den planmäßigen Zügen der RE 57, RB 53 und RB 59, die nach Spielende mit erhöhtem Sitzplatzangebot verkehren, fahren ab Signal Iduna Park die Fußballsonderzüge in Richtung:

  • Schwerte / Hagen (mit Anschluss in Hagen Richtung Lüdenscheid)
  • Herdecke / Hagen (mit Anschluss in Hagen Richtung Lüdenscheid)
  • Schwerte / Bestwig
  • Schwerte / Iserlohn
  • Lünen
  • S4 (alle 15 Minuten) ab Do-Möllerbrücke/Stadthaus
  • Soest / Paderborn sowie
  • zwei Züge über Schwerte in Richtung Holzwickede / Unna / Hamm.

http://www.zrl.de/aktuelles/pressemitteilungen/aktuelle/18.03.2015-bvb-cl-heimspiel.php

 

Kommentare (3)

Kommentieren