Rundblick-Unna » Zündelnde Kinder, Vandalismus und Einbrüche in Unna

Zündelnde Kinder, Vandalismus und Einbrüche in Unna

Von Brandlegung über eingeschmissene Scheiben bis zu Einbruchsversuchen reichte das Repertoire krimineller Delikte am vergangenen Wochenende in Unna. Zu ungewohnt später Stunde stellte die Kreispolizeibehörde jetzt die gesammelten Werke online.

Am Freitagabend gegen 19:20 Uhr wurde die Polizei zum Kurpark gerufen. Zeugen hatten in Höhe der Jugendkunstschule zündelnde Kinder beobachtet. Nach ersten Ermittlungen beschädigte ein 12jähriger Junge die Tür eines Schuppens etwa 100 Meter nord-östlich des Gebäudes des Circus Travados durch Feuer. Außerdem habe er die Jacke und den Schal einer 15jährigen Unnaerin ebenfalls durch Feuer zerstört. Nur durch Eingreifen zweier Unnaer Spaziergängerinnen konnte ein größerer Schaden vermieden werden. Der Junge wurde der Wohnanschrift zugeführt, wo er der erziehungsberechtigten Mutter übergeben werden konnte.

Am Sonntagabend, 20:40 Uhr, wurde die Polizei zu einem Grünstreifen an der Hubert-Biernat-Straße gerufen. Ein bereits abgeknickter Baumstamm stand dort in Flammen. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht.

Am Sonntag zwischen Mitternacht und 16 Uhr stieg ein Rowdie an der Bornekampstraße aufs Dach eines geparkten schwarzen Opel Corsa. Das Fahrzeug wurde dabei im Bereich des Daches beschädigt. Sachschadenshöhe ca. 2000 Euro.

Bisher unbekannte Täter schlugen in der Nacht zu Sonntag die Scheibe zu einer Kfz-Werkstatt an der Hansastraße ein und entwendeten daraus eine Trockeneismaschine und ein Niederdruckstrahlgerät.

Zwischen Freitagabend und heute Morgen gab es einen Einbruchsversuch in die Kita an der Luisenstraße. Die Täter beschädigten eine fest stehende Seitenscheibe einer Nebentürm, anschließend versuchten sie, eine andere Nebentür aufzubrechen, beides misslang.

Am Freitag zwischen 12:00 und 16:00 Uhr wurde die Schaufensterscheibe einer Kunsthandlung an der Hertingerstraße eingeschlagen.

In der Nacht zu Samstag wurden – wie schon berichtet – 6 Säcke Leergut (Einwegflaschen) von einem umzäunten Firmengelände an der Mühlenstraße entwendet.

Hinweise nimmt die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303/921-3120 oder 921-0 entgegen.

 

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Das ist ganz schön viel für ein einziges Wochenende.

    Antworten

Kommentieren