Rundblick-Unna » Zu schnell: Sportwagen kracht gegen Baum – Fahrer lebensgefährlich, Beifahrerin schwer verletzt, Pkw Totalschaden

Zu schnell: Sportwagen kracht gegen Baum – Fahrer lebensgefährlich, Beifahrerin schwer verletzt, Pkw Totalschaden

Durch viel zu hohes Tempo ist gestern Nachmittag auf einer Kreisstraße im Kreis Soest ein Sportwagenfahrer ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt. Der 47 Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Die Beifahrerin (31) wurde ebenso wie der Fahrer aus dem Wagen geschleuderte und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An dem Sportwagen entstand Totalschaden.

Sportwagen 2

Der Crash passierte auf der K46 bei Lippstadt. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit, schreibt die Polizei, geriet das Fahrzeug ins Schleudern und prallte frontal vor einen Baum. Bei dem Aufprall wurde die 31-jährige Beifahrerin aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Anschließend schleuderte das Fahrzeug weiter in den rechten Straßengraben, wo auch der Fahrer aus dem PKW geschleudert wurde und dabei lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Kommentare (5)

Kommentieren