Rundblick-Unna » Couragierte Frauen stellten Tankstellenräuber in Soest

Couragierte Frauen stellten Tankstellenräuber in Soest

Hut ab vor dem Mut und der Courage!

Kurz nach 17:00 Uhr betrat gestern ein Mann die Tankstelle an der Oestinghauser Straßein Soest. Mit einem Messer bedrohte der Täter eine 46-jährige Angestellte und forderte die Tageseinnahmen. Unter einem Vorwand versuchte die Angestellte, die Herausgabe des Geldes zu verhindern.

Der Täter öffnete dann mit brachialer Gewalt die Kasse und flüchtete zu Fuß mit dem Kasseneinsatz aus der Tankstelle. Die Angestellte rannte hinterher!

Weitere Zeugen wurden auf die Verfolgung aufmerksam. Eine 38-jährige Frau, die mit ihrem PKW und ihrem 17-jährigen Sohn unterwegs war, wurde ebenfalls auf die Situation aufmerksam. Sie stellte ihr Fahrzeug ab und sprach den Täter unverblümt direkt an.

Durch das entschlossene und sichere Auftreten der Frau ließ sich der Täter tatsächlich dazu bewegen, sich bis zum Eintreffen der Polizei auf den Gehweg zu setzen. Dort wurde er dann durch die Beamten festgenommen.

Es handelte sich um einen 30-jährigen Mann aus Soest. Er ist drogenabhängig und ohne festen Wohnsitz. Zur Zeit laufen die Ermittlungen.

Kommentare (4)

  • Christiane Schunk via Facebook

    |

    Frauenpower!!

    Antworten

  • Degirb Gnoleic via Facebook

    |

    Endlich …… wenn auch ziemlich „leichtsinnig“ haben Frauen beschlossen, diese Diebstähle und Überfälle nicht ohne Gegenwehr hin zu nehmen …. In dem Moment des Überfalls entscheidet es sich, will man ein wehrlose Opfer sein oder eben nicht … :-( Ich weiß nicht wie ich mich in dem Moment entscheiden würde, aber ….. mein Zorn in dem Moment würde wohl „überwiegen“ …. Wir lassen uns schon viel zu viel gefallen ….. ist meine Meinung !!!!! Meine vollste Bewunderung den beiden Damen ….. Aber …… Selbstschutz ist „sehr wichtig“ ….. 😉

    Antworten

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Gute Zusammenarbeit. Kompliment an die Powerfrauen.

    Antworten

  • Susanne Appelstiel via Facebook

    |

    Super Aktion :-)

    Antworten

Kommentieren