Rundblick-Unna » Wüste Schlägerei mit Bierflaschen und Messer an Raststätte: 3 teils schwer Verletzte

Wüste Schlägerei mit Bierflaschen und Messer an Raststätte: 3 teils schwer Verletzte

Mit Bierflaschen und möglicherweise auch einem Messer gingen sie aufeinander los – mit gravierenden Folgen. Bei einer blutigen Schlägerei gestern Abend an der Autobahnraststätte Rhynern-Süd sind drei Männer zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, gerieten gegen 18.40 Uhr mehrere polnische Staatsangehörige in eine massive körperliche Auseinandersetzung. Dabei wurden auch Bierflaschen, möglicherweise auch ein Messer eingesetzt.

Ein am Kopf verletzter Mann flüchtete noch vor Eintreffen der Polizei in einem weißen Renault Master mit polnischen Kennzeichen. Am Einsatzort trafen die Beamten auf zwei weitere Verletzte, beide mussten mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Hamm unter 02381-916-0 entgegen.

Kommentieren