Rundblick-Unna » Massen, wieder Frömern, Kamen: Einbruchszahl klettert auf 17

Massen, wieder Frömern, Kamen: Einbruchszahl klettert auf 17

 

14 Wohnungseinbrüche bereits am Freitag angezeigt, weitere gesellen sich wie befürchtet hinzu.  Tatorte waren wieder Unna (diesmal Massen), wieder der Fröndenberger Stadtteil Frömern sowie Kamen.

Am Freitag gab es zwischen 18 und 21 Uhr einen Wohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus in Massen, Im Wiesengrund. Entwendet wurde Schmuck. Der Sachschaden wird auf 800 Euro geschätzt. 5 Einbrüche in der Kreisstadt waren bereits bis Samstag angezeigt worden.

Am Samstag brachen Kriminelle in der Zeit von 16.30 bis 21 Uhr in Frömern in einem Einfamilienhaus am Kornweg ein. Entwendet wurde Schmuck. Der Sachschaden wird hier auf 1000 Euro geschätzt.In Frömer gab es schon am Freitag 2 Einbrüche.

Und ebenfalls Schmuck sowie Geld erbeuteten Einbrecher am Samstag zwischen 16.45 und 20.15 Uhr in Kamen, Grafenwald. Sie richtete in dem Einfamilienhaus zudem 500 Euro Sachschaden an.

Kommentieren