Rundblick-Unna » Wieder Schmierereien in Unnaer City

Wieder Schmierereien in Unnaer City

In der Unnaer Innenstadt sind heute Nacht wieder Vandalen am Werk gewesen. Genaugenommen hat sich ein Schmierfink mit dem Schriftzug „Gauna594″ an mehreren Geschäftshäusern  im Bereich der Schäferstraße verewigt: Betroffen sind nach bisheriger Sichtung der Optiker, der Frisör gegenüber und das Juweliergeschäft quer gegenüber der Sparkasse. Ein weiterer Schriftzug verunstaltete das „Schokoladenhaus“ (Hussel) am Alten Markt. Das Geschmier wurde hier unverzüglich beseitigt.

Dazu rät die Polizei generell: solche „Tags“ (die jeweils individuelle „Handschrift“ von Graffiti-Schmierfinken) immer baldigst zu entfernen, weil sie sonst Nachahmetäter anspornen können.  Zuvor sollte man sie jedoch natürlich der Polizei melden, da diese anhand der „Tags“ ihre Tatverdächtigen sondieren kann. Zuweilen sind es die schon „üblichen Verdächtigen“.

Zur Erinnerung:

Den andauernden Vandalismus in der Unnaer City thematisiert die CDU Oberstadt am Donnerstag, 20. August, bei einer öffentlichen Bürger-Informationsveranstaltung im Katharinen Hof, Bahnhofstraße. Beginn ist um 19 Uhr. Jeder interessierte Bürger ist willkommen.

 

Kommentare (1)

Kommentieren