Rundblick-Unna » Wieder Pkw in der Nacht abgebrannt – Hoher Sachschaden

Wieder Pkw in der Nacht abgebrannt – Hoher Sachschaden

Heute Nacht hat wieder ein Pkw gebrannt – er brannte fast vollständig aus, und zwar in Werne auf der Selmer Straße. Zeugen entdeckten die aus dem Wagen schlagenden Flammen eine Dreiviertelstunde nach Mitternacht und alarmierten sofort Feuerwehr und Polizei. Es entstand hoher Sachschaden –  etwa 15.000 Euro.

Der ausgebrannte Wagen wurde sichergestellt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Im Nordkreis und Schwerte sind in den letzten Wochen wiederholt Autos aus ungeklärter Ursache in Flammen aufgegangen; die Tuning-Szene in Dortmund-Schüren ist nach einer mutwilligen Brandstiftung mitttels Grillanzündern in der Nacht des 31. August aufgeschreckt, da der abgefackelte Golf V mitten in einem Wohngebiet stand, direkt neben Wohnhäusern und Bäumen. Die „tuningliebe“ hat 2000 Euro Belohnung ausgesetzt für konkrete Hinweise, die zur Ergreifung des Feuerteufels (oder auch der Täterbande) führen. Denn sie fragen sich angstvoll, was als Nächstes kommt.

Hier der Link zu unserem Bericht:

http://rundblick-unna.de/golf-in-wohngebiet-abgefackelt-tuningliebe-setzt-2000-e-aus-wozu-sind-solche-taeter-noch-im-stande

Kommentare (1)

Kommentieren