Rundblick-Unna » „Werne putzt sich raus!“ – Gemeinsam aufräumen für eine saubere Stadt

„Werne putzt sich raus!“ – Gemeinsam aufräumen für eine saubere Stadt

Unter dem Motto „Werne putzt sich raus!“, ruft als Schirmherr der Aktion Bürgermeister Lothar Christ zum ersten Mal zum gemeinsamen Frühjahrsputz auf. Am Samstag, 12. März 2016 sollen viele engagierte Bürgerinnen und Bürger mit anpacken, um die Freiluftsaison in einer sauberen Stadt zu eröffnen.
„Wir freuen uns, dass wir bereits im Vorfeld der Aktion auf viele offene Ohren gestoßen sind und uns verschiedene Vereine und Institutionen ihre Unterstützung zugesagt haben. Nun hoffen wir, dass sich viele weitere fleißige Helfer finden werden, denn die Sauberkeit in Werne geht uns alle an und alle profitieren davon!“, so erläutert Bürgermeister Lothar Christ.
Bislang haben die Aktionsgemeinschaft Wir für Werne, die Lokale Agenda, Schülerinnen und Schüler der Wienbrede- und Wiehagenschule sowie des Berufskollegs, Mitglieder des Werner Sport Clubs und politische Vertreter zugesagt, die Aktion mit ihrem Engagement zu unterstützen.
Alle können mitmachen
Wer sich bereits jetzt dazu entschlossen hat mitanzupacken, kann sich telefonisch unter der Telefonnummer 71-200 oder auch über die Internetseite www.werne-stadtmarketing.de anmelden. Dies empfiehlt sich vor allem für größere Gruppen.
Selbstverständlich können die Helfer aber auch ganz spontan am 12. März zwischen 9.00 Uhr und 15.00 Uhr zu einer der beiden Ausgabestellen kommen. An der Steinstraße (Am Salinenpark) und an der Konrad-Adenauer-Straße (Tiefgaragenaufgang) können sich die Helfer melden und werden von dort in bestimmte Bereiche eingeteilt. Dabei liegt der erste Fokus auf dem zentralen Innenstadtbereich, aber auch angrenzende Bereiche oder Straßen können gesäubert werden. Natürlich kann sich jeder Helfer auf Wunsch auch seine eigenen Ecken und Bereiche aussuchen. Ausgestattet mit Müllsäcken, Handschuhen, Besen, Greifzangen oder Schaufeln, die der Bauhof der Stadt Werne jedem Teilnehmer kostenfrei zur Verfügung stellt, geht es an die Arbeit. Entsorgt werden kann der gesammelte Müll an extra für die Aktion aufgestellte Container der Firma RCS GmbH.
Ausführliche und genaue Informationen zur ersten Aktion „Werne putzt sich raus“ sind im Flyer und auf der Internetseite www.werne-stadtmarketing.de zu finden.

 

Sauberkeit in unserer Stadt
„Wir möchten mit dieser Gemeinschaftsaktion zum einen für Sauberkeit sorgen und zum anderen alle Bürgerinnen und Bürger dafür sensibilisieren, dass jeder Einzelne zu mehr Sauberkeit und Attraktivität in der eigenen Stadt beitragen kann. „Dabei ist es uns auch wichtig zu vermitteln, Verschmutzung und Müll von Anfang an zu vermeiden.“, führt Carolin Brautlecht, Geschäftsführerin der Werne Marketing GmbH, weiter aus. „Deshalb freut es uns auch besonders, dass wir die Schulen für dieses Thema gewinnen konnten.“
Ein Beitrag zur Innenstadt Offensive
Eine saubere Stadt ist sympathisch, Bürger, Kunden und Besucher halten sich gerne auf und fühlen sich wohl. Eine saubere Stadt erhöht die Lebensqualität. Sie lädt zum Stadtbummel und zum Verweilen ein und ist damit auch ein wichtiger Wirtschafts- und Tourismusfaktor, vor allem im Innenstadtbereich.
Die Aktion „Werne putzt sich raus!“ ist einer von mehreren Bausteinen der gemeinsam ausgerufenen Innenstadt Offensive. Hierbei ist es wichtig, dass eine Vielzahl von Beteiligten zur Attraktivitätssteigerung und Belebung der Werner Innenstadt beitragen. Alle Teilnehmer der Frühjahrsputzaktion bekennen sich mit ihrem Engagement zu ihrer Stadt und leisten einen wichtigen Beitrag zur Stadtverschönerung.

 

Kommentare (2)

Kommentieren