Rundblick-Unna » Werne: Einbrecher hebeln Opferstock auf

Werne: Einbrecher hebeln Opferstock auf

Nichts war den Kriminellen heilig, die irgendwann zwischen Montag und Mittwoch (08.05. – 10.05.2017)  in eine Kirche an der Stockumer Straße in Werne einbrachen.

Sie hebelten ein Fenster in der Sakristei auf und brachen drinnen den Opferstock auf – der allerdings zur vermutlichen Enttäuschung der Einbrecher vorher geleert worden war.

Für ihre Flucht durch eine Seitentür brachen die Täter ebenfalls noch ein Schloss auf – das Türschloss.

Hinweise an die Polizei, 02303 – 921-0.

Kommentare (1)

  • Wielangenoch

    |

    Kommt langsam in Mode.Ich rechne damit ,das es jetzt öfter kommen wird.

    Antworten

Kommentieren