Rundblick-Unna » Weiterer Einbrüche – auch wieder in Unnas Osten

Weiterer Einbrüche – auch wieder in Unnas Osten

Ein weiterer Einbruch in der Serie „Unnas Ostdörfer“ ist angezeigt worden. Zwischen dem 12. Oktober und dem heutigen Montag sind unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Nordlünerner Straße eingestiegen. Sie  schlugen eine Fensterscheibe des Kinderzimmers ein, durchwühlten im Haus sämtliche Räume und erbeuteten Schmuck.

In der Stadtmitte war ein Wohnhaus an der Wielandstraße betroffen, zwischen Montagabend 18.30 Uhr und dem heutigen Dienstag gegen 10 Uhr. Hier kamen die Gauner durch ein Kellerfenster, durchwühlten auch hier sämtliche Zimmer. Über mögliche Beute hatten die Einbruchsopfer bis zum Mittag noch keinen Überblick.

Weitere Einbruchsmeldungen aus dem Kreisgebiet:

Bönen – Von Montag auf Dienstag brachen Unbekannte die Eingangstür eines Geschäftes in der Bahnhofstraße auf. Aus dem Laden entwendeten sie Bargeld und mehrere Werkzeuge.

Bergkamen – Die kurze Abwesenheit der Bewohner haben am Montagabend  zwischen 18.45 und 19.45 Uhr kriminelle Besucher ausgenutzt. Sie hebelten die Terrassentür eines Einfamilienhauses am Sandbochumer Weg im hinteren Bereich auf und gelangten so ins Gebäude. Innen durchwühlten sie mehrere Schränke und Schubladen. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen eine Playstation.

Kommentieren