Rundblick-Unna » Wegen Weiberfastnacht wandert der Wochenmarkt

Wegen Weiberfastnacht wandert der Wochenmarkt

Die Weiber sind in dieser Woche los, am Donnerstag, 4. Februar, ist Weiberkarneval und außerdem natürlich der große Kinderkarnevalszug mit Helmut Scherer und 770 jecken Knirpsen. Deshalb wandert auch der Unnaer Wochenmarkt. Weil auf dem Alten Markt das Weiberfastnachtszelt steht, kann der Wochenmarkt dort am Freitag dort nicht stattfinden. Er wechselt, wie auch bei Großverstaltungen in der City üblich, zu seinem Ersatzstandort auf den Rathausplatz. Die Verlegung gilt nur für den kommenden Freitag 5. Februar. 

Das Stadtmarketing bittet alle Wochenmarktbesucher um Beachtung.

Kommentare (1)

Kommentieren